Erfahrung mit pso LifeArt


Aktuelle und ausführliche Erfahrungsberichte und Feedbacks

Mein Name ist Brigitta Camenzind, Lehrerin

Ich war als Lehrerin in einer Schule tätig und in der Freizeit oft in den Bergen im Eis und Schnee unterwegs. Nach meiner Hüttenauszeit im Göschenenalptal habe ich mich als Therapeutin selbständig gemacht. Wenn ich nicht in der Praxis war, sondern unterwegs zum nächsten 4000er, hatte ich oft ein schlechtes Gewissen.

 

Nachdem meine langjährige Beziehung leider zu Ende ging und ich die finanziellen Belastungen alleine tragen musste, stieg ich geschäftlich bei PM ein und konnte mir damit einen zeitlich flexiblen Nebenerwerb aufbauen.

Das Gute daran ist, dass ich selbst auf die Produkte top reagiere und dadurch mit noch mehr Spass und gleichzeitig gutem Gefühl wieder mit Seil und Pickel unterwegs sein kann, weil ich weiss, dass das Budget Ende Monat trotzdem stimmt und noch was für die Altersvorsorge übrigbleibt.