· 

Was sagen eigentlich Prominente dazu?

Reiche Menschen suchen und bauen Netzwerke, die Restlichen suchen Arbeit
Robert T. Kiyosaki - Grossinvestor, Bestseller-Autor und Multi-Millionär

Arbeitsmarkt der Zukunft, jeder wird unternehmerisch denken müssen, wenn er Arbeit haben und Geld verdienen will!

Heute möchte ich etwas auf die Geschichte von Network Marketing eingehen und ein paar Stimmen von Prominenten aus dem öffentlichen Leben aufzeigen.

Menschen mit Weitblick, die rechtzeitig vor allen anderen eine besondere Chance erkennen und zugreifen, sind schon immer die Erfolgreichsten gewesen.

Im Jahr 1965 war es Mr. Ray Kroc, der gegen den Rat seiner Anwälte die Rechte für McDonalds gekauft hat und dadurch an jedem Hamburger weltweit mitverdient und im Jahr 2005 über 20 Milliarden Euro Umsatz gemacht hat.

Wachstumsbranche Network Marketing, Job-Portal in der Schweiz bei pso life art,

In den 70er Jahren waren es die Franchisesysteme, die die Welt erobern wollten. Sie wurden zuerst belächelt und dann sogar bekämpft. Heute sind sie überall akzeptiert. Durch das Franchisesystem ist OBI heute die führende Baumarktkette in Deutschland geworden. Heute machen die Unternehmer Milliardenumsätze, die neue Trends frühzeitig erkannten.

Viele namhafte Experten sind sich einig, dass der Vertrieb über unabhängige Berater, also Network Marketing diese neue Revolution sein wird. Die Bedeutung persönlicher Beziehungen und Kontakte ist seit jeher wichtige Grundlage geschäftlichen Erfolgs.

Der Bildung von Netzwerken kommt daher immer größerer Bedeutung zu. Zurzeit gründen wöchentlich 475.000 Menschen weltweit eine neue Existenz mit einem Network Unternehmen. Dennoch ist erst rund 1% der Weltbevölkerung in dieser Branche tätig.

Network Marketing bietet jedem ohne besondere Voraussetzungen die Möglichkeit der Selbständigkeit – ohne Risiko und dennoch mit allen Chancen erfolgreich zu werden.

Im Jahr 2016 wurden im Network Marketing weltweit über 183 Milliarden US-$ umgesetzt und es waren rund 103 Mio. Menschen in über 100 Ländern im Network Marketing beschäftigt. Davon arbeiten 23% hauptberuflich.

Seriöse Prognosen gehen davon aus, dass 4 Millionen Menschen in den nächsten Jahren in dieser Branche Millionär werden. Ein einfaches Konzept, das seit Jahren funktioniert!

Prof. M. Zacharias von der Fachhochschule Worms ist einer der wenigen Experten in Deutschland. Länder wie England oder die USA sind da schon weiter. Im Moment beginnt die Welle der neuen Existenzen gerade in die Schweiz zu schwappen. Vertrauen Sie auf den Rat dieser Experten.

Angela Merkel, Network Marketing eine echte Alternative

Angela Merkel
(deutsche Bundeskanzlerin)


Ich halte Network Marketing für eine echte Alternative.
Diese Initiative (100.000 Jobs für Deutschland) zeugt von Leistungsbereitschaft und Ideenreichtum.


Titelseite der Fachzeitschrift „Network-Karriere“ im Oktober 2005.


Karl Pilsl, Arbeitsmarkt der Zukunft ist ein Unternehmermarkt

Karl Pilsl
(intern. Wirtschaftsexperte und Unternehmer)


Der Arbeitsmarkt der Zukunft ist ein Unternehmermarkt!


In 10-15 Jahren werden 80% der derzeit bestehenden Angestelltenpositionen in dieser Form nicht mehr vorhanden sein. Menschen werden ihre Talente und ihre Fähigkeiten in ihrer Einzigartigkeit mehreren Firmen verfügbar machen. Jeder wird unternehmerisch denken müssen, wenn er Arbeit haben und Geld verdienen will.


Warren Buffett, investiert in Network Marketing

Warren Buffett
(amerikanischer Multi-Milliardär und Grossinvestor)


Die Investition in ein Network Marketing Unternehmen, war die beste die ich je getätigt habe.


Bill Gares, das nächste Mal wuerde ich Network Marketing waehlen

Bill Gates
(Microsoft-Gründer und amerikanischer Multi-Milliardär)


Wenn ich eine Chance bekommen würde, von vorne zu beginnen. Ich würde Network Marketing wählen.
In Zukunft wird es nur noch 3 Arten von Geschäft geben:
1.    Internetgeschäft
2.    Empfehlungsgeschäft
3.    Die, die es nicht mehr gibt, weil sie diesen Trend verpasst haben.


Paul Zane Pilzer, viele neuen Millionaere kommen aus Network Marketing

Paul Zane Pilzer
(Berater zwei US Präsidenten und Bestseller-Autor)


Viele der neuen Millionäre werden aus der Wachstumsbranche Network Marketing kommen.


Robert T. Kiyosaki, Grossinvestor, Multi-Millionaer und Bestseller-Autor von, Rich Dad Poor Dad

Robert T. Kiyosaki
(Grossinvestor, Multi-Millionär und Bestseller-Autor von „Rich Dad Poor Dad“)


Reiche Menschen suchen und bauen Netzwerke, die Restlichen suchen Arbeit.


Bill Clinton, Network Marketing ist gewaltig

Bill Clinton
(ehem. US Präsident)


Network Marketing ist gewaltig, die Verdienstmöglichkeiten die jeder bei korrekter Ausführung erzielen kann sind grossartig. Das Tolle daran ist, dass Sie es in Teilzeit machen können.


Finden Sie eine Firma, die Sie begeistern kann, und beginnen Sie Ihr eigenes Geschäft heute!


Tony Blair, Network Marketing leistet einen wesentlichen Beitrag zum allgemeinen Wohlstand

Tony Blair
(ehem. Premierminister GB)


Network Marketing leistet einen wesentlichen Beitrag zum allgemeinen Wohlstand.


Jürgen Klinsmann, Network Marketing wer viel verändert muss mit Gegenwind rechnen

Jürgen Klinsmann
(ehem. Fußball- Welt- und Europameister sowie deutscher Bundestrainer)


Wer viel verändert muss mit Gegenwind rechnen.


Titelseite der Fachzeitschrift „Network-Karriere“ im Juni 2006.


Gerhard Schröder, Network Marketing kann Menschen eine Chance geben

Gerhard Schröder
(ehem. deutscher Bundeskanzler)


Network Marketing kann Menschen eine Chance geben. Die Selbständigkeit ist sicher auch für Arbeitslose eine Möglichkeit für eine berufliche Perspektive.


Ich bin auf der Suche nach Menschen, die an einem Punkt angelangt sind, an dem sie ihre Zukunft endlich in die eigenen Hände nehmen wollen!

Menschen, die mehr als nur einen Job wollen und die nach einer Möglichkeit suchen, selbst darüber bestimmen zu können, was persönlich und beruflich mit ihnen geschieht.

Professor Dr. h. c. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident in Deutschland

Professor Dr. h. c. Lothar Späth
(ehemaliger Ministerpräsident in Deutschland)


"Aufgrund seines Marketing-Netzwerks, das sich auf selbständige Händler stützt, ist das Unternehmen immer in der Nähe seiner Kunden", beschreibt Professor Dr. h. c. Lothar Späth unseren Marketingplan und fügt hinzu: "Das ermöglicht eine direkte Kommunikation mit den Kunden und ein schnelleres Reagieren auf die Bedürfnisse des Marktes".


Wer sich mit wirtschaftlichem Erfolg und persönlicher Gesundheit auseinandersetzt, kommt heute an Themen wie „Direkt Marketing“ und Nahrungsergänzung nicht vorbei.

Bist Du bereit, Deine Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen und zu zeigen, wie gut Du wirklich bist?

Viele Grüsse
Peter Rieser

Kommentar schreiben

Kommentare: 0